RhinoPRONT®

Wirkstoffe: Pseudoephedrinhydrochlorid; Triprolidinhydrochlorid
Arzneimittel, Apothekenpflichtig

RhinoPRONT® ist ein Kombinationspräparat mit Pseudoephedrin und Triprolidin zur Behandlung von Schnupfen mit verstopfter Nase. Pseudoephedrin ist ein indirektes Sympathomimetikum, das eine Abschwellung der Nasen- und Nasennebenhöhlen-Schleimhäute bewirkt. Der Wirkstoff Triprolidinhydrochlorid hat antiallergische Eigenschaften. Er verringert die Beschwerden allergischer Reaktionen der Nasenschleimhaut, wie z. B. Niesreiz, laufende oder verstopfte Nase.

Anwendungsgebiete:

Symptomatische Behandlung der akuten, allergischen oder vasomotorischen Rhinitis, wenn sie mit einer Verstopfung der Nase einhergeht.

RhinoPRONT® wird angewendet bei Jugendlichen ab 12 Jahren und Erwachsenen bis 60 Jahre.

Präparat Packungsgröße Darreichungsform
RhinoPRONT® 12 Stück Tabletten

Fachinformation

RhinoPRONT®Kombi

Gebrauchsinformation für Patienten

RhinoPRONT®Kombi
24-Stunden-Notfall-Kontakt für
Fachkreise und Behörden